„Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt.“

Denis Scheck in Der Tagesspiegel